Unser Meditationsgarten

Lassen Sie Ihre Seele baumeln...

Der Meditationsgarten, der die Häuser Raffael und Elisabeth umgibt und in verschiedene Themengärten aufgeteilt ist, spielt eine wichtige Rolle. Alle diese Gärten bringen eine wichtige Aussage über unser Leben zum Ausdruck.

Jahresblühgarten: Er begleitet Sie auf dem gesamten Weg zu den Häusern. Hier blüht das ganze Jahr immer etwas. Dieser Anblick will Ihnen sagen, dass auch in Ihrem Leben immer wieder etwas aufblühen will und kann.

Bachlauf: Auch in Ihrem Leben und durch Ihre Lebensgeschichte fließen Ströme des Lebens. Ich muss diese Ströme fließen lassen. Wenn Sie Freude am Wasser und seinem Geplätscher haben, stellen wir Ihnen gerne unseren Bachlauf zum Genießen und Meditieren ein.

Brücke: Im Leben brauche ich Brücken, z.B. Glaube, Gebet, Freundschaft, Liebe und Besinnung, die mich zu anderen Ufern führen.

Wassergarten: Aus dunklen Tiefen wächst geheimnisvoll Herrliches an die Oberfläche hervor. Auch in mir ist viel Wunderbares verborgen.



Trittsteine: Manchmal gibt es keinen Weg mehr. Ich muss darum aufpassen, dass ich nicht von meinem Lebensweg abkomme und nicht untergehe.

Heidegarten: Vieles blüht still und unscheinbar. Es ist nicht notwendig, dass alle Menschen meine guten Seiten sehen.

Bauerngarten: Nützliches und Schönes gehören im Leben zusammen und ergänzen sich.

Steingarten: Auch zwischen Steinen blüht und wächst es wunderbar. Es ist wichtig, dass ich an ein solches Wachsen in meinem Leben glaube.

Alpingarten: Auch da, wo der Boden mager ist, blühen herrliche Blumen.

Waldgarten: Selbst wo viel Schatten ist, blüht es in vielen bunten Farben.

Japanischer Garten: Der Mensch braucht nicht viel zum Leben, aber er braucht Stille und Ruhe, vor allem dann, wenn sein Weg steinig geworden ist.

Rosengarten: Mein Blick auf die Welt wird ganz anders, wenn ich all die bunten Farben, Formen und Düfte beachte, die mir das Leben schenkt.